Messe- und Veranstaltungsrückblick

Damit Messen und Veranstaltungen nicht in Vergessenheit geraten, kann man sie mit Videos zusammenfassen.

Wenn eine Veranstaltung oder eine Messe erst mal vorbei ist, ist sie auch schnell vergessen. Mit Videos wird dieses Problem leicht gelöst.

Eine kompakte Zusammenfassung

In erster Linie beantwortet ein Rückblickvideo die Frage: „Wie war’s?“
Dazu werden die Veranstaltung und die Teilnehmer gezeigt und die Stimmung vor Ort eingefangen. Dabei kann man mit Interviews und Testimonials arbeiten, um durch die Themen zu führen und einen emotionalen Eindruck zu vermitteln.

Fragen, die beantwortet werden

Das Video hat dann die Aufgabe, diese wesentlichen Punkte zu klären:
  • Wie war die Stimmung?
  • Was gibt es Neues?
  • Warum wurde die Veranstaltung auf diese Weise durchgeführt?
  • Welches Resümee zieht der Veranstalter?

Beim Messevideo kann neben den Neuerungen generell auch ein Augenmerk auf die Produktpalette gelegt werden.

Rückblick und Werbung

Diese Videos dienen gleichermaßen als Rückblick für Teilnehmer, als Zusammenfassung für die, die nicht teilnehmen konnten und als Werbung für kommende Veranstaltungen oder Messeauftritte.
Abrunden lässt sich ein Video mit Aufnahmen aus dem Food Corner, von Standgesprächen oder von Vorträgen und Workshops.
So bleibt ein Event auch nach dem Termin noch im Kopf und kann online als Informationsquelle dienen.
Geschäftsführer Moritz Bechtold

Gemeinsam entwickeln wir eine Videomarketing-Strategie, mit der Sie schneller an Ihr Ziel kommen.
Ich freue mich auf den Kontakt!

Moritz Bechtold

Geschäftsführer, Video-Experte, Physiker

buero@moclip.de
06150 183 00 91